Nachtigallenfahrt

Abendfahrt auf dem Elbe-Lübeck-Kanal mit vogelkundlicher Führung durch Eberhard.
Findet spontan Mittwochs nach dem Training statt. Strecke nur wenige km lang.
Start: Möllner Hafen

Info + Anmeldung bei Eberhard Pehlemann (eberhard.pehlemann@posteo.de)

 

Beschreibung:

Bei dieser kurzen Paddeltour für Vogelfreunde muss die gepflegte Unterhaltung in den Hintergrund treten. Stattdessen wollen wir auf die Vögel achten, denen wir (am Ufer und auf dem Wasser) begegnen, und ihrem abendlichen Gesang lauschen. Mit etwas Glück bekommen wir dabei auch die Nachtigall zu hören.
Vom RKC-Gelände bringen wir die Boote zum Möllner Hafen und setzen sie in den Ziegelsee ein. Wir paddeln die Seeufer entlang und ein kurzes Stück in den Elbe-Lübeck-Kanal hinein. Der genaue Verlauf der Tour entscheidet sich nach den Gege­benheiten vor Ort. Die Tour wird aber in jedem Fall kurz sein – reine Paddelzeit höchstens 1,5 Stunden.
Da der beste Zeitpunkt für diese Unternehmung während des Ziehens der Nachti­gal­len liegt und daher auch vom Witterungsverlauf des Frühjahrs abhängig ist, wird der Zeitpunkt der Fahrt kurzfristig (etwa 2 Tage vorher) festgelegt. Interessenten melden ihren Teilnahmewunsch am besten per E-Mail an eberhard.pehlemann@posteo.de oder unter 04541 801863 und erhalten dann Anfang Mai und kurz vor dem tatsäch­lichen Fahrtzeitpunkt eine Benachrichtigung per E-Mail. Eine spontane Entscheidung zur Teilnahme ist aber auch beim Training am betreffenden Mittwoch möglich.