Ratzeburger Kanupolo Turnier 2009

Das traditionelle Kanupolo -Turnier auf dem Ratzeburger See fand von Sonnabend, d. 4.7., bis Sonntag, d. 5.7.08, statt. Die Organisation im Vorfeld gestaltete sich durch die Querelen zwischen Stadt und dem Pächter des Turniergeländes sehr viel schwieriger und aufwändiger als in den letzten Jahren.
13 Mannschaften aus Hamburg, Berlin, Hannover, Kiel und Ratzeburg, davon acht Schülermannschaften und fünf Mixedmannschaften, kämpften bei bestem Wetter vor der tollen Kulisse des Ratzeburger Sees um den Sieg. Eine aus zur Zeit nicht aktiven SpielerInnen des RKC spontan zusammen gesetzte Mixedmannschaft bereicherte das Turnier. Diese Mannschaft erreichte überraschend das Endspiel, musste sich dann aber mit 1 : 5 dem BSW (Biller Wassersport Schwalbe) Hamburg, geschlagen geben. Der BSW setzte sich zusammen aus vier Ratzeburgern und zwei Hamburgern. Der Ratzeburger Kanu Club konnte in dieser Saison keine eigenen Mannschaften ins Rennen schicken, Schüler, Jugend und Männer bilden Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen. Allen ist es gelungen eine Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft, die vom 3.9.09 bis 6.9.09 in Duisburg stattfindet, zu bekommen. Die Schülermannschaft der Kanuvereinigung List in der Lucas Wilke spielte, erreichte Platz 5.