Mecklenburgische Ostseeküste – Priwall 2014

„Traaauuuumhafter Tag“, drang es letzten Mittwoch beim Club aus all den Mündern derjenigen, die das Glück hatten, an dieser Fahrt teil genommen zu haben.
Jutta, Daniel, Klaus, Reinald, Andreas und ich trafen uns vergangenen Sonntag um 8.30 Uhr am Bootshaus, um von dort aus zum Priwall zu fahren.
Startpunkt dieser Paddeltour war, wie so oft der Platz des VKL am Priwall.

Ich entschied mich für die Route entlang der mecklenburgischen Küste.
Gute 10 km in Richtung Boltenhagen. Hierfür brauchten wir ca. 1,5 Stunden, um dann eine ausgiebige Mittagspause mit Bad in der kühlen Ostsee (Wasser = ca.17 Grad) zu machen.
Wir kosteten diesen Tag wirklich so richtig aus, und machten auf der Rückfahrt, nach ca.45 Minuten, nochmal eine ausgiebige Pause, so daß wir dann gegen 16.15 Uhr wieder am Priwall waren.

Auf dem Heimweg noch ein abschließendes gemeinsames „Kaffee-trinken“ in Schönberg.
Ein toller Abschluß, um 17.20 Uhr waren wir wieder am Bootshaus.

Euer Wanderwart
Marcus