Dalsland Kanot Maraton+ 2010

In einer der schönsten Paddelreviere Europas findet in Schweden seit 2004 der Dalsland Kanu Marathon statt. Die 55 km lange Strecke führt über mehrere Seen. Mal fühlt man sich wie auf einen Fluss, weil das Gewässer so schmal ist. Dann kommt man auf einen großen See, auf dem sich bei heftigen Wind große Wellen aufbauen können. Dieser Marathon hat wirklich vieles zu bieten. Die schnellsten Männer in der Eliteklasse bewältigen die Strecke im Kanurennboot unter 4:30 Stunden. Aber die breite Masse der Teilnehmer möchte etwas von der schönen Landschaft mitbekommen und lassen sich für diese Tour weit aus mehr Zeit. Bis alle im Ziel sind, können schon gut 10 Stunden vergehen. In diesem Jahr sind auch 2 Kanuten aus Schwerin und Ratzeburg mitgepaddelt. Holger Greve (K.u.K. Schwerin) und Ines Michaelsen (Ratzeburger KC) starteten in der neu eingeführten K2-Mix Klasse. Hatte es auf der Autofahrt von Deutschland nach Schweden noch fast ununterbrochen geregnet, so waren die Wetterbedingungen am Wettkampftag perfekt. Die Sonne schien vom blauen Himmel und es wehte ihnen am Start eine Leichte Brise Wind entgegen. Die beiden Kanuten brauchten für die Strecke 5:12,59 Stunden und belegten damit einen guten 5. Platz unter den Mix-Teams. Hiermit waren die im vorwege gesteckten Ziele erfüllt und beide waren glücklich die Strecke gut überstanden zu haben. Mit diesem 5. Platz bekamen Sie freie Startplätze für den nächsten Marathon am 13.08.2011. Auf jeden Fall ein großer Anreiz im kommenden Jahr wieder nach Schweden ins schöne Dalsland zu fahren.